Unser Segelboot – Filippa

„Eine Bianca wollt ihr euch kaufen? Das geht nicht, da wird euch ja jedesmal schlecht, wenn ihr zum Liegeplatz kommt!“ Das war der erste Kommentar von meinem Schwiegervater, nachdem wir ihm die Anzeige der Bianca 107 gezeigt haben.

Zugegeben, sie ist vielleicht nicht jedermanns Sache, und nach diesem Satz hatte ich auch so meine Bedenken, als wir zum Besichtigungstermin gefahren sind. Hauptgrund für diese Aussage war das blaue Deck, dass viele Biancas besitzen und das man auf den Bildern in der Anzeige nicht sehen konnte. Aber als wir dann zum Steg kamen, haben sich meine Bedenken schnell relativiert. Klar, das blaue Deck ist sehr dominant, aber es ist kein hässliches blau, sondern ein hübsches, freundliches. Und hey… irgendwie ist blau auch unsere Farbe. Außerdem ist die Yacht wirklich toll geschnitten.

Nicht weniger wichtig als die Optik ist natürlich der Zustand, die Segeleigenschaften und das Kabinenlayout. Und hier passte einfach alles. Die Eigner haben das Boot gut in Schuss gehalten und es gab quasi keinen Reparaturstau. Die Aufteilung im Inneren gefiel uns mit der sehr großen Kabine im Heck und der Doppelschlafkoje im Bug sehr gut,  wenn auch eine 3. Kabine bei 6 segelnden Personen nicht schlecht gewesen wäre.

Das beste aber sind die Segeleigenschaften. Als wir angefangen haben ein Boot zu suchen haben wir das größte Augenmerk auf die gute „Bewohnbarkeit“ der Boote gelegt. Wir sind beide keine Segelprofis und es kam uns nicht darauf an unbedingt die Schnellsten auf dem Wasser zu sein (sind wir auch jetzt nicht). Aber nachdem wir nun 2 Saisons mit Filippa unterwegs waren, wollen wir die Geschwindigkeit nicht mehr missen. Es gibt bei unseren Törns nicht viele Boote ähnlicher Größe, die uns davon fahren. Und das ist ein riesen Plus beim Spaßfaktor 🙂

Technische Daten unserer Bianca 107:

Baujahr: 1987
Länge: 10,70
Breite: 3,25
Tiefgang: 1,80
Motor: Yanmar 2GM20 – 18PS Zweikreiskühlung

Großsegel: Tape Drive Silver 36 qm
Genua: Kevlar 32 qm
Spinnaker: 69 qm

 

Teilen :

Über den Autor
Julia

Julia

Ich segle seit ich denken kann, früher mit meinen Eltern und Geschwistern und heute mit Thorsten und den Kindern. Ich liebe das Meer und das Segeln mit allen Aspekten: Die Entschleunigung, die Natur, das Abenteuer. Unser Boot ist auch mein liebster Arbeitsplatz. Ich bin freiberufliche Webdesignerin und im Cockpit mit Blick über den Hafen fühlt sich meine Arbeit noch weniger nach Arbeit an als sonst :-) Du suchst eine Webdesignerin? Hier geht es zu meiner Website: julia-vicentini.de

Aktuelle Segelfotos

Sei dabei. Bei Instagram posten wir die neusten Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr Abenteuer

Über diesen Blog

Um falschen Erwartungen vorzubeugen möchte ich eins gerne gleich loswerden. Wir sind weder die

New Post Is Online

Newsletter Anmeldung

Willst du eine Nachricht beim nächsten neuen Post? Wir schicken dir eine E-Mail.